Aktuelles
Vereinsmeisterschaft beim Taekwon-Do voller Erfolg
01.01.2020

Ziel war es, Freude am sportlichen Wettkampf zu vermitteln

Jetzt wurde beim Chang-Hun family e.V. in Arnsberg die vereinsinterne Meisterschaft im Taekwon-Do ausgetragen. Bestritten wurde das Turnier hauptsächlich von Kindern und Jugendlichen.

Die Ambition zu dieser Vereinsmeisterschaft war, dass allen Sportlern einmal die Möglichkeit eröffnet wird, unter echten Wettkampfbedingungen anzutreten.
Ein organisatorischer Kraftakt, der erst durch zahlreiche Helfer möglich wurde. Viele engagierte Eltern sorgten für das leibliche Wohl und halfen bei dem Auf- und Abbau.
Auch den jugendlichen Taekwondo-Sportlern wurden zahlreiche Aufgaben übertragen, die sie hervorragend meisterten. Janina Schulte, Lea Wiesenberg, Aaron Salzburger und Kai Rocholl traten als Kampfrichter an,  unter der Leitung von Trainer Sveto Keser 7. Dan. Diese Herausforderung bewältigten die Danträger mit Bravour. Die Kampfrichter betreuten die jüngeren Kämpfer und sorgten so für einen reibungslosen Ablauf. Die Schüler des Chang-Hun family Vereins kämpften in den Disziplinen Formenlauf und Kampf.

Die Kämpfe zeichneten sich durch Fairness und gut ausgeführte Techniken aus. Alle Sportler traten an, um möglichst viel Wettkampfluft zu schnuppern. Das begeisterte Publikum, fieberte aufgeregt mit. Im Gegensatz zu anderen Turnieren durfte bei der Vereinsmeisterschaft schon ab Weißgurt mitgekämpft werden.

Alle Beteiligten waren mit sehr viel Eifer und Engagement bei der Sache. Dieses Turnier diente zur Vorbereitung auf externe Verbandsmeisterschaften und den Kindern die Freude am sportlichen Wettkampf zu vermitteln, was auch sehr gut gelang.

Eine  Besonderheit für die Wettkämpfer stellt der Kampf gegen seinen eigenen Teamkollegen oder auch Freund oder Freundin da. Die sonst so „einfachen“ Kämpfe im Training wurden hier zu ernsten Aufgaben und alle Teilnehmer machten das Geschehen zu einem spannenden und überzeugenden Wettkampf. Nach spannenden Stunden standen schließlich die neuen Meister fest.

Herausragende Leistungen zeigten und somit neue Vereinsmeister in den Disziplinen Tul und Kampf sind:

Tul: Julian Prieb, Mirko Keser, Steven Schröer, Richard Lust

Kampf: Jason Sterk, Aron Salzburger, Jacob Borges, Beat Sen

Foto: Meister Sveto Keser , 7. DAN ITF-D mit seinen Schülern




zurück zur Übersicht

Family-Fitness • Rumbecker Str. 28 • 59821 Arnsberg • Tel. 0 29 31 / 78 88 97